Direkt zum Inhalt springen
Kurpfälzer Meile der Innovationen

Werden Sie ein Teil der Meile der Innovationen

Sponsoring einer Bronzeplatte vor dem Mannheimer Schloss



Unsere Region ist reich an klugen Köpfen. Hier werden seit Jahrhunderten zahlreiche Entdeckungen und Erfindungen gemacht, die unsere Welt veränderten und noch heute prägen. Es ist an der Zeit, diese Innovationen zu würdigen. Unser Verein  wird mit einer „Meile der Innovationen“ an die Leistungen der Erfinder und Entdecker erinnern.

Zur Verwirklichung des Projektes brauchen wir die Hilfe von Sponsoren. Deren Namen kann auf der Platte genannt werden. Da unser Verein als gemeinnützig anerkannt ist, können wir eine Spendenbescheinigung ausstellen.


Die Meile der Innovationen soll das „Wir“-Gefühl fördern und die Bereitschaft, sich mit der Geschichte unserer Region und ihrer wirtschaftlichen, technischen und kulturellen Vielfalt zu identifizieren. Durch den Blick auf berühmte Vorbilder kann sie den Leistungswillen vor allem junger Menschen sowie die  Innovations- und Zukunftsfähigkeit der Metropolregion Rhein-Neckar stärken.

Wer von uns kennt nicht die „Pioniere der Mobilität“ Carl Benz und Karl Drais. Aber in unserer Region wirkten noch viele andere innovative Geister, denen wir bedeutende kulturelle, technische, wissenschaftliche, medizinische und wirtschaftliche Fortschritte verdanken.

 

Zu ihnen gehören nicht nur Naturwissenschaftler wie Johann Jakob Hemmer, Christian Mayer, Karl Friedrich Schimper, Robert Bunsen und Gustav Kirchhoff  sowie Ingenieure und Techniker wie Friedrich Bergius, Carl Bosch, Felix Wankel, Ludwig Roebel, Hugo Stotz und Julius Hatry, sondern auch Künstler wie Friedrich Schiller und Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Liste ist lang, und sie beschränkt sich keineswegs nur auf die Vergangenheit! Vielmehr sind auf ihr auch moderne Innovatoren, wie zum Beispiel die jüngsten Nobelpreisträger aus unserer Region zu finden.

Für jede bedeutende Innovation soll vor dem Mannheimer Schloss eine 42 mal 42 Zentimeter große Bronzeplatte installiert werden. Über einen auf der Tafel angebrachten QR-Code wird es möglich sein, per Smartphone weitere Informationen abzurufen. Auf diese Weise wird die „Meile der Innovationen“ interessante Informationen bieten und die Mannheimer Innenstadt attraktiver machen.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Kurpfälzer Meile der Innovationen e.V.
Fritz-Jochen Weber
Telefon: 0621 - 44 59 60 57
E-Mail: sponsoring@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 meile-der-innovationen.de

Wir danken unserem Sponsor